Es kann mehrere Ursachen haben, weshalb Ihr Saphe kein Warnsignal von sich gibt. Hier sehen wir uns an welche Bedingungen erfüllt sein müssen, um ein Warnsignal zu bekommen, was schieflaufen kann und was Sie tun können um eventuelle Probleme zu lösen. 


Die Warnung muss auf der Karte registriert sein

Öffnen Sie die App und gehen Sie auf die Karte. Hier können Sie sehen, ob Sie sich in einem Umkreis von 20 Km von der Warnung befinden und ob die Warnung auf der Karte zu sehen ist. Wenn das der Fall ist und Sie trotzdem kein Warnsignal erhalten haben, dann gibt es irgendwo einen Fehler. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was schiefgelaufen ist und wie Sie das Problem lösen können. 


Saphe muss eingeschaltet und mit Ihrem Smartphone verbunden sein

Diese Anleitung erklärt, wie Sie Saphe einschalten und koppeln: So verbinden Sie mit Saphe


Saphe Link muss wissen wo Sie sich befinden, deshalb wird das GPS-Signal und Ihren Standort benutzt

Obwohl das GPS-Signal/Standort eingeschaltet ist und auf "Immer" in der Saphe Link App eingestellt ist, kann es trotzdem Probleme mit dem Standort oder der Richtung geben. Lesen Sie diese Anleitung, um den Fehler zu finden und  das Problem mit dem GPS-Signal zu lösen: Die Geschwindigkeit wird nicht angezeigt oder sie ist falsch