Wenn Sie eine App löschen, können einige Informationen von der App hängen bleiben, die bei einer erneuten Installation der App wieder verwendet werden können. Um sicher zu gehen, dass diese Informationen komplett gelöscht werden, muss die App auf eine besondere Weise gelöscht werden.  

Android

Wenn Sie ein Android Smartphone haben, müssen Sie die App unter den Einstellungen finden: (Diese Hilfsanleitung wurde auf einem Huawei P20 Pro ausgeführt, aber die Vorgehensweise ist ähnlich auf alle andere Android Smartphones)

  • Gehen Sie in die Einstellungen
  • Tippen Sie auf Apps (kann auch Apps- Benachrichtigungen, Programme o.ä. heißen)
  • Tippen Sie wieder auf Apps (kann auch Standard-Apps, Programme o.ä. heißen)
  • Tippen Sie auf Saphe Link aus
  • Tippen Sie auf Speicher (kann auch Speicherung, Speicherplatz, o.ä. heißen)
  • Tippen Sie auf Daten löschen
  • Wenn Sie das gemacht haben, gehen Sie wieder zurück
  • Tippen Sie auf Löschen
  • Nehmen Sie einen Neustart vor
  • Installieren Sie die App aufs Neue hier
  • Verbinden Sie aufs Neue mit Saphe