Einen Neustart auf iPhone erzwingen oder in diesem Fall auch "Soft Reset" genannt, startet Ihr iPhone automatisch neu und löscht den Zwischenspeicher.  Dieses sollte man nicht zu oft tun, aber in einigen Fällen kann es die Probleme lösen. 


Im Gegensatz zu einem "Hard Reset" gehen keine Daten verloren, d.h. alle Apps, Einstellungen, Bilder usw. sind immer noch auf dem iPhone zu finden sind. 


Je nach iPhone Modell ist es unterschiedlich, wie Sie vorgehen müssen, dehalb haben wir direkt mit der Apple Support-Webseite verlinkt. Erfahren Sie mehr hier


Einen Neustart auf iPhone erzwingen


iPhone 8 oder neuer



iPhone 7


iPhone 6 og ældre