Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick darüber, wie Sie Warnungen auf Saphe One und Saphe One+ empfangen können, und wie Sie Warnungen an andere Benutzer melden und bestätigen.


Im Menü von Saphe Link App unter 'Töne & Warnsignale' können Sie den Zeitpunkt der Warnung ändern.
Diese Funktion ist jedoch bei permanenten Warnstellen wie stationären Blitzern nicht zugänglich.


Anwendung von Saphe One+

Saphe One+ bietet Ihnen:


  • Verschiedene Warntypen (siehe im Menü von Saphe Link App unter 'Töne & Warnsignale')
  • Verschiedene Warntoneinstellungen (siehe im Menü von Saphe Link App unter 'Töne & Warnsignale')  
  • Generelle Lautstärkeneinstellung, welche ganz oben im Menü von Saphe Link App unter 'Töne & Warnsignale' als Soundbar sichtbar justiert werden kann.
  • Möglichkeiten einen stationären Blitzer zu melden, welcher noch nicht im Saphe-System registriert ist.
    Blaue Taste 3 Sekunden gedrückt halten. 


Warnungen empfangen

Warnungen werden je nach Typ immer mittels Aufblinken auf dem Saphe-Gerät angezeigt und standardmäßig wird ebenfalls ein Warnton abgespielt.


Je nach Warnung blinkt Saphe entweder rot oder blau.


Rote Warnungen

Auto auf der Standspur
Gefahr
Unfall
Wildwechsel
 Schulstraße


Blaue Warnungen

Mobile Blitzer
Stationäre Blitzer
Streckenradar
Ampelblitzer



Warnungen melden und bestätigen




Mobile Blitzer
Melden: Blaue Taste einmal drücken

Bestätigen: Blaue Taste einmal drücken 

Gefahr

Melden: Rote Taste einmal drücken

Bestätigen: Rote Taste einmal drücken



Auto auf der Standspur
Melden: Rote Taste 2 Sekunden gedrückt halten

Bestätigen: Rote Taste einmal drücken 





Stationäre Blitzer
Melden: Blaue Taste 3 Sekunden gedrückt halten

Bestätigen: Diese Funktion ist nicht zugänglich