Warnungen vor Verkehrskameras ist grundsätzlich nicht erlaubt, dafür aber die allgemeine Warnung vor Gefahrenstellen, was auch der Zweck mit einem Saphe Verkehrsalarm ist.


Saphe soll in erster Linie für die erhöhte Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Das Verbot bei Anwendung eines Verkehrsalarm gilt zudem nur dem Fahrer und nicht dem Beifahrer sowie der Besitz eines Verkehrsalarms nicht verboten ist. 

Die Nutzung folgt nach den StVo-Vorschriften und auf Ihr eigenes Risiko.